Newsletter vom 7.12.2016

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, in der Folge Infos und Terminhinweise:

  • auf der Veranstaltung mit Hans-Jürgen Urban am 17.11. in Sprockhövel (Bericht hier) haben wir viele Impulse bekommen. Diese gilt es nun in strategische Überlegungen und weitere Aktivitäten umzusetzen. Für diese Debatte und zur weiteren Vernetzung laden wir für Donnerstag, den 15.12. um 18.00 Uhr nach ver.di Bochum, Universitätsstr. 76 ein.

 

  • Spätestens nach der Trump-Wahl in den USA darf nicht darauf gehofft werden, dass sich mit Rechtspopulismus keine Wahlen gewinnen lassen. Umso mehr gilt es mit den unterschiedlichsten Gruppen nach der Ursachenanalyse Gegenstrategien zu entwickeln. Unter dem Titel „Rechte Offensive in Europa – verhindern!“ wollen wir am Dienstag, den 13. Dezember um 19.00 Uhr bei ver.di Bochum u.a. mit Giorgos Chondros (Parteivorstand Syriza) und Ismail Küpeli (Journalist, mediz. Flüchtlingshilfe) eine europäische Bestandsaufnahme vornehmen und unterschiedlichen Fragestellungen nachgehen. Hier geht’s zur Einladung

 

  • Am 17. Dezember um 14.00 Uhr findet in Essen bei proAsyl, Friedrich-Ebert-Str. 30 die Friedensversammlung Rhein-Ruhr statt, bei der der Ostermarsch-Aufruf Rhein-Ruhr 2017 beraten und beschlossen werden soll.